Das Instandhaltungs-Prinzip

Bei Ihrem Bostitch sind die Klammern alle. Statt ihn nachzufüllen, nehmen Sie den Locher des Kollegen. Oder beim Drucker ist das Papier ausgegangen. Der Nächste soll es auffüllen. Aber vielleicht sind Sie der Nächste?

Arbeitsmittel die nicht funktionieren, sind ein Ärgernis. Machen Sie es sich zum Prinzip, sich für die Instandsetzung Ihrer Arbeitsmittel immer direkt Zeit zu nehmen (oder diese Aufgabe direkt zu delegieren): Das gilt für die Mine im Bleistift ebenso wie für die fehlenden Klammern im Bostitch, oder den kaputten Ordner. Machen Sie sich klar: Sie sparen keine Zeit, wenn Sie solche Handgriffe aufschieben. Tipp der Woche abonnieren

Zeitmanagement - Arbeitstechnik E-Mails

In unserem Blog finden Sie über 100 Artikel über Zeitmanagement, Arbeitstechnik, E-Mail-Management, Büroorganisation, Meetings und weitere Beiträge über spannende Themen rund um die Arbeit im Büro.

Ich will mehr wissen

Wir zeigen Führungskräften, Projektleitern und Fachpersonen,
wie sie ihr Büro organisieren, ihr Zeitmanagement verbessern und ihr volles Potential ausschöpfen.

Starten Sie hier…